Frühling

Endlich ist er da, der Frühling in Bayern.

Auch wenn wir die angesagten 20 grad noch nicht erreicht haben. Die Bande wartete ungeduldig darauf, dass wir aufbrechen.
So ging es mit den Youngsters los zur ersten Runde. Ein Spaziergang entlang der Haidenaab stand auf dem Programm.

Querro, nie müde werdend wenn er am apportieren ist. Lara mussten wir das ein oder andere Mal von ihren geliebten Mauselöcher weg holen. Gordi freute sich wie verrückt als er den Ball endlich mal wieder hatte. Callie und Cannon versuchten sich als Kletteräffchen um sich dann ins Wasser zu stürzen.

Hexchen sang vor lauter Vorfreude aus Leibeskräften. Adam war nur wichtig sein Spielzeug nicht zu verlieren. Nacho versuchte uns mal wieder mit seinem Ball zu veräppeln. Hamster stürzte sich in die Fluten und die liebe Vik ging wieder ihres Weges.

Nun liegen alle zufrieden verteilt im Haus und träumen sicher noch von dem tollen Spaziergang.

Nur Cannon und Callie fahren nachher nochmal mit uns in die Stadt. Ich denke ein Eis wäre doch angebracht um den Frühling so richtig einzuläuten 😉

Frühling bei den Tango´s

Hier unsere Schnappschüsse von heute.